Natur schützen. Leben erhalten.

Alles, was wir zurückgeben können.

Die in 2012 gegründete gemeinnützige Sattelmühle-Stiftung hat sich zur Förderung des Naturschutzes, der Landschaftspflege sowie zur Förderung naturnaher Forstwirtschaft und Waldbewirtschaftung verpflichtet. Sie stellt nach Willen der Stifterin finanzielle Mittel und Ressourcen für Wissenschaft, Forschung und Bildung bereit, um herausragende Arbeiten zu unterstützen.

Mit dem Förderpreis der Sattelmühle-Stiftung sollen qualitativ hervorragende und außergewöhnlich innovative Leistungen auf dem Gebiet der Forstwissenschaft ausgezeichnet werden.

Jährlich werden Förderpreise in Höhe von insgesamt 22.000 € vergeben.

Die ausgeschriebenen Preise gliedern sich folgendermaßen auf:

Förderpreis Bachelorarbeit – 4.000 Euro 
Förderpreis Masterarbeit – 6.000 Euro 
Förderpreis Dissertation  – 12.000 Euro

Sie werden im Rahmen eines öffentlichen Festaktes im Sommer 2022 auf dem Forstgut Sattelmühle verliehen.

Bewerbungen für das Jahr 2021 sind bis zum 31.03.2022 möglich. Maßgeblich ist der fristgerechte Eingang der vollständigen Unterlagen bei der Sattelmühle-Stiftung.

Mit der Antragstellung zum etwaigen Erhalt eines Förderpreises der Sattelmühle-Stiftung verpflichtet der Bewerber:in sich zur Einhaltung der Richtlinie zum Förderpreis der Sattelmühle-Stiftung.