Natur schützen. Leben erhalten.

Alles, was uns antreibt.

UNSER KOLLEKTIVER AUFTRAG

Die gemeinnützige Stiftung wurde im Jahr 2012 von Erika Schmidt im Namen ihres verstorbenen Mannes Erich Schmidt gegründet.
 
Sitz ist das Forstgut Sattelmühle im idyllischen Elmsteiner Tal in Rheinland-Pfalz. Das PEFC-zertifizierte Forstgut mit 468 ha Wald ist Partnerbetrieb des Biosphärenreservat Pfälzerwald/Nordvogesen.
 
Die Erich Schmidt Sattelmühle Stiftung hat sich zur Förderung des Naturschutzes, der Landschaftspflege sowie zur Förderung naturnaher Forstwirtschaft und Waldbewirtschaftung verpflichtet. Denn wir sehen es als unsere Aufgabe, Wald und Flur zu schützen und für die kommenden Generationen zu erhalten. Mensch und Tier haben einen Anspruch auf intakten natürlichen Lebensraum.
 
Aus diesem Grund unterstützen wir Projekte in Wissenschaft, Forschung und Bildung, die uns diesem Ziel näher bringen. Neben der finanziellen Förderung für Universitäten und andere Einrichtungen pflegen und erhalten wir auch das Forstgut Sattelmühle, um es als Stätte für Wissenschaft und Forschung bereitzustellen.
forstgut_sattelmuehle
 
ANTRAG
Ihre Einrichtung möchte gerne ein Projekt durchführen, das unserem Stiftungszweck entspricht?
Dann stellen Sie bitte einen entsprechenden Förderantrag bei uns. (Hier PDF downloaden)